Bad Bramstedt soll noch lebenswerter und schöner werden – gestalten Sie mit!

Diesen Leitsatz hat sich die Stadt Bad Bramstedt in 2020 in ihrem Zukunftskonzept gegeben. Unsere Stadt soll lebenswert und attraktiv für alle Altersgruppen sein. Aber was wollen wir konkret tun, um dieses Ziel zu erreichen? Welche Projekte und Maßnahmen sollen umgesetzt werden? Hierbei brauchen wir Ihre Hilfe:

Was fehlt Ihnen in Bad Bramstedt? Welche Probleme sehen Sie in der Stadt? Welche Wünsche und Ideen haben Sie für die Zukunft? Dabei kann es um Kultur und Bildung gehen, um Verkehr und Mobilität, Sport- und Freizeitangebote oder auch medizinische Versorgung, soziale Infrastruktur und Gemeinschaftsleben.

Aktuelles

Für eine nachhaltige Planung sind Sie gefragt! Unterstützen Sie den Planungsprozess mit Ihren Ideen, Vorstellungen, Kritiken und Hinweisen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Start der Beteiligung

30. März 2022

Beteiligung

Für eine nachhaltige Planung sind Sie gefragt! Unterstützen Sie den Planungsprozess mit Ihren Ideen, Vorstellungen, Kritiken und Hinweisen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Zeitlicher Ablauf

Oktober 2017
Aufnahme in die Städtebauförderung
Im Oktober 2017 wurde Bad Bramstedt in das Städtebauförderungsprogramm “Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke” (mittlerweile Lebendige Zentren) des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes aufgenommen. Dieses Programm ermöglicht der Stadt erhebliche Zuschüsse für Projekte in verschiedenen Bereichen der Daseinsvorsorge für die BürgerInnen Bad Bramstedts und der Umlandgemeinden.
Oktober 2017
2019 - 2020
Erstellung Zukunftskonzept Daseinsvorsorge für die Stadt Bad Bramstedt und Umland
2019 - 2020
Oktober 2021
Beginn der vorbereitenden Untersuchungen (VU) und des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK)
Auf Basis der vorbereitenden Untersuchungen und insbesondere den Wünschen und Anregungen der BürgerInnen wird ein ISEK erarbeitet. Hier werden konkrete Maßnahmen entwickelt, deren Umsetzung dann mit Städtebauförderungsmitteln möglich ist.
Oktober 2021
März 2022
Beteiligung der BürgerInnen für die vorbereitenden Untersuchungen
Für eine nachhaltige Planung sind Sie gefragt! Unterstützen Sie den Planungsprozess mit Ihren Ideen, Vorstellungen, Kritiken und Hinweisen.
März 2022
voraussichtlich 1. Quartal 2023
Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über die VU + ISEK
voraussichtlich 1. Quartal 2023
ab 2023
Umsetzung der beschlossenen Planungen
Lorem ipsum dolor sit amet, mea ei viderer probatus consequuntur, sonet vocibus lobortis has ad. Eos erant indoctum an, dictas invidunt est ex, et sea consulatu torquatos. Nostro aperiam petentium eu nam, mel debet urbanitas ad, idque complectitur eu quo. An sea autem dolore dolores.
ab 2023